3W – Hosting
Ihr individueller Webhoster

Administration Hier erfahren Sie einige Ihrer Möglichkeiten auf der Admin­istrations­ober­fläche zu Ihrem Paket

Alles um die Administrationsoberfläche

Geben Sie in der Adresszeile Ihres Browsers https://[Dein-Domainname.Endung]:8443 ein. Wobei Sie natürlich [Dein-Domainname.Endung] durch Ihren Domainnamen ersetzen müssen. Die :8443 ist der sogenannte Port und genau wie das https nötig, um die Administrationsoberfläche angezeigt zu bekommen.

Wenn Sie kein eigenes Zertifikat zu Ihrer Domain haben, wird Ihnen eine Warnmeldung ausgegeben und Sie werden zum Verlassen aufgefordert. Dieses Verhalten zeigen die Browser, wenn Sie kein Zertifikat von einer anerkannten Zertifizierungsstelle haben. Sie können die Warnung bestätigen und Fortfahren.

Eleganter und ohne Warnmeldung können Sie über den Servernamen auf Ihre Administrationsoberfläche zugreifen. Den Servernamen haben Sie bei der Bestellung oder in einem Systemnewsletter genannt bekommen. Sie können auch ein Ticket an den Support erstellen, der Ihnen den Servernamen zu Ihrer Domain nennt. Außerdem finden Sie den Servernamen auch in Ihrem Account nach einem Login auf 3W-Hosting.de.